tierschutzhateinennamen
wir bitten um Deine Spende: mehr unter Verein -> Spenden
Verein i.G. - einzelne Funktionen auf der Website haben daher noch nicht volle Funktion!

#ListDogsKIDS

Tierschutz & Ausbildungsakademie

Leider findet das Thema Tierschutz in vielen Schulen nur wenig Raum. Dabei lässt sich das Thema super in vielen Fächern wie Sachkunde, Biologie, Ethik, Philosophie usw. integrieren, oder an Projekttagen behandeln. Denn Kinder und Jugendliche haben nicht nur gerne Kontakt zu Tieren, sondern möchten auch, dass es ihnen gut geht. Dazu ist es wichtig, dass sie altersgerecht Wissen vermittelt bekommen. Die jüngeren Kinder lernen so spielerisch die Bedürfnisse der Tiere kennen und die Jugendlichen finden heraus, welche Problematiken es im Tierschutz gibt und erarbeiten selbst mögliche Lösungsansätze.

So werden die Schüler*innen motiviert, sich für Tiere in Not einzusetzen. Das stärkt nachhaltig ihr Selbstvertrauen und fördert Empathie. Durch eine Vielzahl an Methoden hat der Tierschutzunterricht einen sehr interessanten und interaktiven Charakter. Ob Mitmachtheater, bei dem die Schüler*innen in die Rolle der Tiere schlüpfen, coole Stationen, an denen sie selbstständig Dinge entdecken können, oder Tierschutz mit allen Sinnen, bei dem sie Sachen blind ertasten, Schafswolle erschnuppern, sich mal eine echte Kuhglocke umhängen, Tierstimmen erraten oder ältere Schüler*innen sich mit einer VR-Brille in die Lage der Tiere versetzen können; es ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Der Tierschutzunterricht umfasst in der Regel 90 Minuten und ist für Schüler*innen der 1.-13. Klasse aller Schulformen, Berufsschulen und interessierte Erwachsene. Das Konzept kann individuell gestaltet und im Vorfeld besprochen werden, sodass Lehrer*innen bei Interesse ihre Wünsche und Ideen mit einfließen lassen können.

Wenn Sie unser Tierschutzlehre-Projekt unterstützen möchten, dann erzählen Sie gerne Freunden und Bekannten davon.

Das Tierschutzlehre-Angebot ist kostenlos, wir freuen uns natürlich über Spenden.

Anfragen sowie Vorstellung Höhe der Aufwandsentschädigung für den Tierschutzunterricht bitte mindestens 14 Tage vor dem Wunschtermin an:

Betreff: #ListDogsKIDS
verein@listdogs.de

Consent Management mit Real Cookie Banner